Spezial-Sprechstunden (Dr. Teichgräber):

  • Vitalstoffsprechstunde (z.B. bei Vitamin- & Mineralstoffmangel, Leistungssportler, Erschöpfung, Vegetarier, Veganer, Eisenmangel etc.)
    • Erster Termin: ca. 45-60 Minuten 185-240€
    • Folgetermine:  ca. 30-45 Minuten 130-185€
    • Blutanalyse: Vitamin D 20€, Eisenmangel 30 €, Veggie Basic 180€
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten/Allergie
    • Erster Termin:  ca. 45-60 Minuten 185-240€
    • Folgetermine:  ca. 30-45 Minuten 120-185€
  • Ernährungsberatung

    • Erster Termin: ca. 45-60 Minuten 185-240€
    • Folgetermine:  30-45 Minuten 120-185€

Osteopathie als Selbstzahler (gilt nur für gesetzlich Versicherte):

    • Erster Termin: ca. 45-60 Minuten je nach Aufwand ca. 145€
    • Folgetermine: ca. 30-45 Minuten je nach Aufwand ca. 135€

Osteopathie als Privat- oder Zusatzversicherter: 

    • Erster Termin: ca. 45-60 Minuten je nach Aufwand ca. 185€-260€
    • Folgetermine: ca. 30-45 Minuten je nach Aufwand ca. 145-190€

Akutsprechstunde: Beratung und Untersuchung 15- 20 Minuten 60-80€

COVID19-Schnelltest 40 €

Eiseninfusion 75 €

Anti-Stress-Infusion 72 €

Vitamin C Infusion 30 €

Immun-Akut-Infusion 65 €

MitoEnergy Infusion 90 €

Haarwuchs Infusion 70 €

Kinesio-Tape 20 €

Wickeltherapie 40 €

VNS-Analyse (Stress-Test) 70€

Blutentnahme 5€

Check-Up-Untersuchungen ab 400 €

Grundsätzlich werden Beratungen nach Zeit abgerechnet. Pro 10 Minuten Beratung werden ca. 45 Euro berechnet bei Dr. Teichgräber.

Zahlung mit EC- oder Kreditkarte sind direkt in der Praxis möglich.

Bitte beachten Sie: Je nach Krankheitsbild, Komplexität und Dauer können die Kosten pro Sitzung variieren. Zusätzlich können weitere Kosten zum Beispiel für Blutentnahmen, Infiltrationen, Infusionstherapien, Tapes, EKG, Therapiepläne, Arztbriefe, Messung der Sauerstoffsättigung oder der Herzratenvariabilität (Stress-Test) etc. anfallen.

Die Preise und aufgeführten Preisbeispiele gelten gleichermaßen für Kinder und Erwachsene.

In unserer Praxis werden die Preise nach der Gebührenverordnung der Ärzte (GOÄ) abgerechnet und richten sich nach Art/Umfang der erbrachten Leistung. Falls Sie hierzu weitere Informationen wünschen, können Sie diese gern telefonisch vorab bei mir erfragen.

Abrechnung über die gesetzliche Krankenkasse

In Deutschland werden die Therapiekosten von vielen gesetzlichen Krankenkassen anteilig übernommen (in der Regel 20-50%). Bitte informieren Sie sich hierzu direkt bei Ihrer Krankenkasse.

Die Kosten für Untersuchungen und Behandlungen außerhalb der Osteopathie können nicht über die gesetzlichen Krankenkassen abgerechnet werden.

Viele Patienten decken die Kosten für eine privatärztliche Leistung daher mit einer Zusatzversicherung ab. Ich biete Ihnen eine kostenlose Beratung per Telefon oder Email an, damit Sie die Kosten vorab möglichst gut einschätzen können.

Privatversicherte

Wenn Sie bei einer privaten Krankenkasse versichert bzw. zusatzversichert oder beiheilfeberechtigt sind, dann reichen Sie die Rechnung wie sonst üblich bei Ihrer Versicherung ein.

In den meisten Fällen werden die Kosten komplett übernommen. Ich bitte Sie, sich daher bei Bedarf zuvor bei Ihrer Krankenkasse zu informieren. Nach dem ersten Termin kann ich die Kosten in der Regel gut einschätzen und kann Ihnen folglich auf Wunsch einen verbindlichen Kostenvoranschlag erstellen.

Wichtiger Hinweis zur Kostenübernahme und Abrechnung für

Post B Versicherte, Studententarife und andere Versicherungsstarife

Um Ihnen und allen unseren Patienten eine hochwertige medizinische Versorgung bieten zu können, konzentrieren wir uns in unserer Praxis auf die medizinische Fachkompetenz und die Qualität der Behandlungen. Aufgrund der Vielfalt und Komplexität der Tariflandschaft bei privaten Krankenversicherungen möchten wir Sie darüber informieren, dass unsere Praxis nicht in der Lage ist, die spezifischen Bedingungen einzelner Tarife, insbesondere studentische Tarife, PostB-Versicherungen oder andere Sondertarife, aktiv zu managen oder zu überwachen.

Warum wir diese Entscheidung getroffen haben:

• Fokus auf medizinische Leistungen: Unsere Priorität liegt in der Bereitstellung exzellenter medizinischer Betreuung. Die individuelle Verwaltung von Versicherungstarifen würde unsere Ressourcen in Anspruch nehmen, die wir stattdessen in Ihre Gesundheitsversorgung investieren möchten.
• Transparenz und Fairness: Um eine transparente und faire Preisgestaltung für alle unsere Patienten zu gewährleisten, halten wir uns an einheitliche Abrechnungsstandards. Dies ermöglicht es uns, keine Unterschiede in der Behandlung unserer Patienten aufgrund ihrer Versicherungstarife zu machen.
• Administrative Komplexität: Die individuelle Bearbeitung verschiedener Versicherungstarife erhöht die administrative Komplexität und das Risiko von Fehlern. Dies könnte zu Verzögerungen oder Unklarheiten in der Abrechnung führen, die wir vermeiden möchten.

Unsere Bitte an Sie:

Wir bitten Sie, sich vor der Inanspruchnahme von Leistungen direkt mit Ihrer Krankenversicherung in Verbindung zu setzen, um die Übernahme der Kosten für geplante Behandlungen zu klären. Bitte informieren Sie sich über die spezifischen Bedingungen Ihres Tarifs, einschließlich eventueller Selbstbehalte oder Ausschlüsse, die Einfluss auf die Erstattung haben könnten.

Sollten Sie Fragen zur Abrechnung haben oder Unterstützung benötigen, stehen wir Ihnen selbstverständlich zur Verfügung. Wir bitten jedoch um Verständnis, dass die endgültige Klärung von Erstattungsfragen zwischen Ihnen und Ihrer Versicherung erfolgen muss.

Wir danken Ihnen für Ihr Verständnis und Ihr Vertrauen in unsere Praxis.

Hausärztliche Betreuung

Ich nehme mir die Zeit, die Sie benötigen, um Ihre Probleme zu lösen. Dabei biete ich Ihnen -zusätzlich zu meinem Schwerpunkt Osteopathie – eine ganzheitliche hausärztliche Betreuung sowie individuelle Beratungen und Untersuchungen zu verschiedenen Themen an. Diese können Sie ebenfalls in Anspruch nehmen, auch wenn Sie gesetzlich versichert sind!