Osteomedicum: Online-Sprechstunde per Video

Im Osteomedicum Kiel gehen wir individuell auf die Wünsche und Bedürfnisse unserer Patienten ein. Sie stehen als Mensch im Mittelpunkt unserer Behandlung.

Mit unserer Videosprechstunde geben wir Ihnen die Möglichkeit, einen Termin mit Herrn Dr. Teichgräber per Videochat durchzuführen. 

Videosprechstunde Osteomedicum: Das sind Ihre Vorteile

  • Sie sparen Kosten und Zeit für eine Anfahrt 
  • Sie sparen einen (sehr kurzen) Aufenthalt im Wartezimmer
  • Sie profitieren von Herrn Dr. Teichgräbers langjährigen Expertise, auch wenn Sie nicht in der Region wohnen
  • Sie können eine Sprechstunde im Osteomedicum trotz Coronavirus wahrnehmen
  • Sie können die Sprechstunde auf Ihren mobilen Geräte wie Smartphone wahrnehmen
  • Sie können eine Sprechstunde beim Osteomedicum wahrnehmen, auch wenn Sie Ihr Haus nicht verlassen können
  • Keine Anmeldung auf dem Portal erforderlich

So funktioniert die Videosprechstunde

Termin buchen

Sie buchen online einen verfügbaren Termin für eine Videosprechstunde über die Online-Terminbuchung.

Website besuchen

Am vereinbarten Termin besuchen Sie über einen Link in der E-Mail die Website für die Videosprechstunde.

Videosprechstunde

Herr Dr. Teichgräber empfängt Sie per Videochat, um die Videosprechstunde durchzuführen.

Technische Voraussetzungen prüfen und Hardware testen

Sie benötigen für die Durchführung der Videosprechstunde eine stabile Internetverbindung. Die Up/Downstream Geschwindigkeit sollte mind. 1MBit/s betragen. Das bedeutet, Sie benötigen einen DSL-Anschluss oder eine Mobilfunkverbindung mit mindestens 3G.

Sie benötigen für die Durchführung der Videosprechstunde geeignete Hardware. Grundsätzlich können Sie die Videosprechstrunde mit jedem internetfähigem Gerät durchführen, das über eine Kamera sowie ein Mikrofon und einem Browser wie Google Chrome, Firefox oder Safari verfügt. Achten Sie darauf, dass Ihr Browser aktuell ist.

Unterstützte Browser und Geräte-Kombinationen:

  • Desktop Computer: Windows 10, Linux, MacOS: aktuellster Google Chrome oder Mozilla Firefox Browser (Internet Explorer wird nicht unterstützt)
  • Android Device (Smartphone oder Tablet): aktuellster Google Chrome oder Mozilla Firefox Browser
  • iOS Devices (Smartphone oder Tablet): aktuellster Safari Browser

Wichtig: Bitte testen Sie vorab, ob Ihr PC, Notebook, Tablet oder Smartphone für die Durchführung geeignet ist.

Das sind die einzelnen Schritte

1. Schritt: Termin online buchen

Buchen Sie hier online einen Termin.

Terminart & Zeit auswählen

Online Terminbuchung via Web App fürs Osteomedicum

Bitte füllen Sie die Felder wie folgt aus:

  1. Krankenversicherung
  2. Wählen Sie Ihre Krankenversicherung aus.

  3. Behandler/Kategorie
  4. Wählen Sie aus, bei wem Sie eine Behandlung buchen möchten.

  5. Terminart
  6. Wenn Sie vorher nicht im Osteomedicum behandelt wurden, wählen Sie Videosprechstunde Neupatient aus
    Wenn Sie bereits im Osteomedicum behandelt wurden, dann wählen Sie Videosprechstunde Bestandspatient aus

  7. Datum und Uhrzeit
  8. Hier werden für die folgenden Tage die freien Termine pro Tag angezeigt.
    Klicken Sie auf eine Uhrzeit, um diesen Termin zu buchen.

Sobald Sie alle erforderlichen Feld ausgefüllt haben, dann klicken Sie auf Weiter zur Terminbuchung, um zur Anmeldung zu gelangen.

Anmeldung

Wählen Sie hier den Punkt Als Gast fortfahren, um sich anzumelden.

Anschließend füllen Sie bitte die folgenden Felder aus:

  1. Persönliche Daten
  2. Bitte füllen Sie die Felder gemäß Ihrer Angaben aus.

  3. Zusätzliche Daten
  4. Bitte bestätigen Sie den Hinweis mit einem Häkchen.

  5. Termin buchen
  6. Wenn Sie dem Osteomedicum noch etwas mitteilen möchten, dann können Sie dies im Feld Kommentare tun.
    Bestätigen Sie alle Felder, die mit einem Stern markiert sind, mit einem Häkchen.
    Klicken Sie auf Termin buchen.

Termin bestätigen

Eine Bestätigung über die erfolgreiche Terminbuchung beim Osteomedicum

Nachdem Sie in der Anmeldemaske alle erforderlichen Felder ausgefüllt haben, kommen Sie zum letzten Punkt – der Terminbestätigung.

Sie sehen dort Bestätigung, dass der Termin gebucht wurde sowie alle nötigen Informationen wie Datum und Zeit. 

Sie haben hier die Möglichkeit, die Terminbestätigung auszudrucken oder den Termin in Ihren Kalender zu exportieren. Darüber hinaus können Sie bei Bedarf einen weiteren Termin buchen.

2. Schritt: E-Mails checken

Nach der erfolgreichen Terminbuchung erhalten Sie ein E-Mail zur Terminbestätigung. Wenn Sie ein Neupatient sind, dann erhalten Sie insgesamt zwei E-Mails.

Erste Mail: Ihre Videosprechstunde bei Osteomedicum
Diese Mail ist eine Bestätigung Ihres Termins und enthält weitere Information zur Videosprechstunde sowie einen Link, über den Sie etwa 5 Minuten vor Beginn der Videosprechstunde den Videochat erreichen.

Zweite Mail: Terminbestätigung für Videosprechstunde Neupatient (60 Min.) bei Dr. med. Teichgräber, Artur
Wenn Sie das erste Mal einen Termin beim Osteomedicum vereinbaren, dann sind Sie ein Neupatient. Deshalb bekommen Sie eine zweite E-Mail, die Unterlagen enthält, die Sie dem Osteomedicum unterschrieben zurückschicken müssen.

Die Mail enthält folgende Anhänge

  • Aufnahmebogen
  • Behandlungsvertrag
  • Anamnesebogen

Bitte füllen Sie die im Anhang beigefügten Unterlagen vorab aus.

Außerdem ist ein Link enthalten, den Sie nutzen können, um sich von der Sprechstunde abzumelden, falls erforderlich.

3. Schritt: Videosprechstunde starten

Wenn Sie ein paar Minuten vor der Sprechstunde auf den Link klicken, gelangen Sie auf die Website, auf der die Videosprechstunde durchgeführt wird.

Füllen Sie hier bitte die Felder Vorname sowie Nachname aus und bestätigen Sie die beiden Hinweise mit einem Häkchen.

Klicken Sie anschließend auf das Feld Videoberatung starten.

Nun gelangen Sie zum Videochat und können mit Herrn Dr. Teichgräber eine Sprechstunde durchführen.

Hinweise für Ihre Videosprechstunde mit dem Osteomedicum

Damit wir Ihnen eine einwandfreie Videosprechstunde bieten können, beachten Sie bitte folgende Hinweise:

  • Sorgen Sie bitte für ausreichende Lichtverhältnisse, damit Herr Dr. Teichgräber Sie gut sehen kann.
  • Wenn Sie einen Hautbefund besprechen möchten, dann schicken Sie die Fotos bitte vorab an per Smartphone oder per Mail an das Osteomedicum.
  • Es gibt die Funktionen, Ihre Kamera oder Ihr Mikrofon während der Videosprechstunde auszuschalten.
  • Bitte achten sie darauf, eine stabile Internetverbindung zu gewährleisten. Schließen Sie alle Internetanwendungen, die Sie nicht für die Videosprechstunde benötigen.
  • Wir empfehlen Ihnen, ein Headset zu nutzen, um die Hintergrundgeräusche zu minimieren. Falls Sie kein Headset besitzen oder nicht nutzen möchten, dann können Sie die Videosprechstunde selbstverständlich auch ohne Headset wahrnehmen.
  • Sorgen Sie sich nicht um technische Probleme. Wir haben einen entsprechenden Zeitpuffer für mögliche technische Probleme einkalkuliert. Sollte die Videosprechstunde aufgrund von technischen Störungen nicht durchführbar sein, werden wir Ihnen keine Kosten für die Sprechstunden berechnen.

FAQ: Häufige Fragen zur Videosprechstunde

Welche Geräte kann ich für die Videosprechstunde nutzen?

Sie können grundsätzliche alle internet- und videofähigen Endgeräte nutzen.
Lesen Sie hier, welche technischen Voraussetzungen nötig sind: https://www.medityme.com/static/technische-anforderungen/

Teste Sie bitte vorab das Gerät, welches Sie für die Videosprechstunde nutzen möchten: https://www.medityme.com/de/hardware-test-page

Wie viel kostet eine Videosprechstunde?

Für eine Videosprechstunde fallen aktuell keine Mehrkosten an. Wir rechnen wie gewohnt nach der Gebührenverordnung der Ärzte (GOÄ) ab.
Mehr Informationen zu unseren Kosten finden Sie bei unseren Kosteninformationen

Was kann ich tun, wenn ich keine E-Mails nach der erfolgreichen Terminbuchung erhalten habe?

Sollten Sie keine E-Mails erhalten haben, dann schauen Sie bitte einmal in dem Spamordner Ihres Postfachs nach. Wenn Sie dort ebenfalls keine Mails vorfinden, dann kontaktieren Sie uns bitte per Mail.

Für welche Sprechstunden eignet sich die Videosprechstunde?

Die Videosprechstunde eignet sich besonders gut für Folgegespräche oder auch die Besprechung von Laborbefunden wie bspw. einem MRT Befund. Darüber hinaus eignet sich die Videosprechstunde gerade zu Zeiten von Sars-CoV2 und Covid-19 für eine Sprechstunde, ohne vor Ort sein zu müssen.

Muss ich ein Patientenkonto haben, um eine Videosprechstunde durchführen zu können?

Nein, Sie müssen über kein Patientenkonto verfügen, um die Videosprechstunde wahrnehmen zu können. Sie haben die Möglichkeit, sich einfach als Gast einzuwählen. Dafür benötigen Sie lediglich eine funktionierende E-Mail Adresse.

Sind meine Daten während der Videosprechstunde geschützt?

Ja, die Übertragung ist komplett verschlüsselt, sodass sichergestellt ist, dass Ihre Date nicht von Dritten abgerufen werden können.